Projekt

Hörspielkino in der Villa Kwerx

Interaktives Hörspiel – Episodenführer

Sechs lebhafte Gemälde und eine Pinselmaus erleben Abenteuer, reisen durch die Zeit, in ferne Länder und Erdteile, entdecken die Antike und mehr. „Die Hörspiele sind spannend und lustig. Mit viel Humor und Fantasie wird kindgerecht und multimedial Kunstverständnis vermittelt.“ MDR Rundfunkrat | Eine spannende Reise durch die Welt der Kunst. FOCUS-SCHULE | Hier wird man unterhalten wie im Fernsehen – und lernt dabei noch etwas. Absolut sehenswert!
 Westfalenpost | „Tolles, interaktives Hörspielkino für Kinder ab 8 Jahren, das in die Welt der Kunst entführt.“ Der BILD-Familienratgeber | „Kwerx“ vermittelt Kunstverständnis kindergerecht und humorvoll.
 Der Kulturstaatsminister


Idee und Buch: Manuel Drescher | Illustration: Carsten Saupe
Sprecher: Christian Klischat („Das weiße Band“, ZDF „Siebenstein“)

Hörspielkino in der Villa Kwerx

Hörspielkino in der Villa Kwerx

Kwuang und die Barbarische Zwei | Episode 1

(Alte chinesische Kunst) Um die Erhu, die chinesische Geige, zu retten, hechtet Kwuang ins Bild vom langen Fluss. Der Klecks macht Bekanntschaft mit dem letzten Flussdrachen, einem komischen Vogel sowie alt-chinesischen Kunstschätzen in der Verbotenen Stadt. Aber Vorsicht: Putzlappen greifen an!

Kwerx Hörspielkino Episode 1

Der Klecks und die Barbarische Zwei

Zum Hörspielkino: Episode 1


Goldhelmchen und der Grüne Kopf | Episode 2

(Altägyptische Kunst) Wandertag zu den Kunstwerken: Henry wird herumgeschubst, stürzt ins Gemälde – trägt Goldhelmchen nun auf den Schultern! Die Zwei geraten ins Ägyptische Museum. Dort macht der Nasenritter kühn der Königin den Hof. Ob das wohl gut geht? In Nofretetes Nähe wacht der Grüne Kopf …

Kwerx Hörspielkino Episode 2

Goldhelmchen und der Grüne Kopf

Zum Hörspielkino: Episode 2


Hopperle und der verlorene Schatten

(Griechische Antike) Eigenbrötler Hopperle schickt seinen Schatten in die Wüste! Unter einem Stein erwacht derselbe im alten Griechenland. Während sich der Schatten mit Hilfe seines Gefährten Pico Pinselmaus am Theater neu erfindet, leiden die Kwerx unter dem Verlust: Mona Lieschen, Hopperles heimlicher Schwarm, soll verkauft werden!

Kwerx Hörspielkino Episode 3

Hopperle und der verlorene Schatten

Zum Hörspielkino: Episode 3


Mona Lieschen und das Tor von Milet (Der Geburtstag) | Episode 4

(Römische Antike) Mona Lieschen sucht ihre wahre Natur. Nach einem Streit mit Hausmeister Brösecke schlüpft sie durch das Markttor von Milet in die römische Antike. Lieschen begegnet rüpelnden Römern, dem klugen Horaz und am Ende sich selbst. Sie tritt den schweren Heimweg an – nicht ohne ihre Zauberhaube

Kwerx Hörspielkino Episode 4

Mona Lieschen und das Tor von Milet

Zum Hörspielkino: Episode 4


Die Früchtchen und der Heilige Gral | Episode 5

(Mittelalter) Ritterspaß im Hörspiel-Kino: Hausmeister Brösecke stellt Pico Pinselmaus eine Falle und legt sich aufs Ohr. Er träumt sich ins Mittelalter. Die Villa Kwerx ist eine Burg, und Sir Sapperlot bringt mit seinem Schwert Zwizzelbibs die Früchtchen (das Stillleben) in Gefahr. Während Herr Brösecke träumt, spielt ihm Pico einen unvergesslichen Streich!

Kwerx Hörspielkino Episode 5

Die Früchtchen und der Heilige Gral

Zum Hörspielkino: Episode 5


Der Professor und die Blaue Blume (Professorchens Mondfahrt) | Episode 6

(An der Schwelle zur Neuzeit) Das knorrige Kunstwerk Professor Ohne Titel begehrt gegen seine eigene Geschichte auf, er wünscht sich Gefühl. Eine geheimnisvolle blaue Blume taucht auf und verschwindet. Der Professor, hingerissen, begibt  sich auf die Suche nach dem „Blümlein blau“. Das Abenteuer beginnt! Es führt die Kwerx mit Hilfe des Mondes zum fröhlichen Wanderer über dem Nebelmeer und an die Schwelle der Neuzeit …

Kwerx Hörspielkino Episode 6

Der Professor und die blaue Blume

Zum Hörspielkino: Episode 6


Bildquellen:

  • Der Berliner „Grüne Kopf“: Copyright bpk / Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, SMB / Margarete Büsing
  • Markttor von Milet: Copyright Antikensammlung, SMB / Johannes Laurentius
  • Caspar David Friedrich, Wanderer über dem Nebelmeer: Copyright SHK / Hamburger Kunsthalle / bpk; Photo: Elke Walfor
nach oben